Witwenwachtruinen

Aus Skyrim Wiki
Version vom 13. Januar 2018, 09:08 Uhr von Taranis71 (Diskussion | Beiträge) (Übersetzung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Witwenwachtruinen

Witwenwachtruinen

Witwenwachtruinen ist ein verfallener Kaiserlicher Turm, der von Hexen übernommen wurde und als deren Nest dient. Er steht nordöstlich der Festung Hraggstad, und nordwestlich des Schlachtrosssteins.

Innerhalb ist eine Kopie des Buches 2920, Regenhand, Band IV.

besondere Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Truhe ~1130 Gold.png Wert (L54).