Weißflusswacht

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weißflusswacht

Weißflusswacht

Weißflusswacht ist das Hauptquartier der Weißflussbande, die von Hajvarr Eisen-Hand angeführt wird. Die Höhle befindet sich nahe der Brücke bei der Honigbräubrauerei und etwas den Hügel hinauf auf der anderen Seite des Flusses.

Draussen findet man ein kleines Lager mit einem Hackklotz und einem Kochtopf. Zwei Banditen behalten das Lager im Auge, einer von ihnen trägt die Notiz an Rodulf bei sich.

Im inneren der Höhle befindet sich ein blinder Mann namens Ulfr. Er "liest" dort sein Buch. Weiter im Inneren findet man einen eingesperrten Wolf, den man aus dem Käfig herauslassen kann um die Anzahl der Banditen zu reduzieren, bzw. um diese abzulenken. Den Wolf muss man aber dennoch töten, da er auch den Spieler angreifen wird. Hier im hinteren Teil der Höhle ist zudem ein Alchemielabor, eine Eisenerzader, und eine Kopie des Buches Himmelsrand für Entdecker.

Die Höhle ist auch ein möglicher Fundort von Kharjo's Mondamulett.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aussichtspunkt am Weißfluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier findet man Hajvarr Eisen-Hand und auch sein Tagebuch.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]