Versteck des Verlorenen Messers

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Versteck des Verlorenen Messers

Versteck des Verlorenen Messers

Das Versteck des Verlorenen Messers ist eine große Höhle, welches als Hauptquartier der Banditen des verlorenen Messer dient. Sie liegt an einem kleinen See südwestlich der Festung Amol. Die Höhlen sind belagert von Baditen.

Das Versteck ist auch eine mögliche Position von Kharjos Mondamulett.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Höhle des Verlorenen Messers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist der äußere Bereich des Unterschlupfes und besteht aus einer Höhle, die zu einem unterirdischen See führt. Diese Gebiet beinhaltet eine Kopie der Fertigkeitsbuchs Worte und Philosophie.

Versteck des Verlorenen Messers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist die innere Sektion des Unterschlupfes und wo die Banditen ihr Hauptquartier haben. Sie haben auch einen Säbelzahntiger in einem Käfig. Dieses Gebiet enthält eine Kopie des Fertigkeitsbuches Wie Orsinium an die Orks fiel.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • nordwestlich des Eingangs in der Nähe der Weggabelung hoch in den Fels: Corundumerzader.
  • östlich des Eingangs, über den Tümpel: Eisenerzader.

Höhle:

Versteck:

Zurück in der Haupthöhle: