Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Verlorenes Erbe

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verlorenes Erbe
Voraussetzung Eine neue Stalhrimquelle
Benötigte Artikel
Art Dragonborn DLC
Fraktion


Auftraggeber Tharstan
Ort Skaal-Dorf
Vahloks Grab
Belohnung 1000 Gold.png
alle drei Wörter der Macht für den Schrei "Kampfeswut"
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgabe-Ziele



Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Aufgabe Eine neue Stalhrimquelle, erwähnt Tharstan einige Zwergenruinen, die er kürzlich entdeckt hat, Vahloks Grab, möchte diese aber mit dem Drachenblut zusammen erkunden.

Reise zu Vahloks Grab[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reise zu dem nun zugänglichen, da ausgegrabenen Grabeingang und betritt dieses.

Sprich mit Tharstan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier wird sich Tharstan der Gruppe anschließen und alle Dinge bezüglich der Ruine erklären und ein paar Hinweise geben, z. B. Lesen der Tafeln.

Erkunde Vahloks Grab[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst lege das Draugr-“Opfer” (trage es) über den brennenden Grill und ziehe an einem Griff, um die nördlichen und südlichen Durchgänge der Hauptkammer zu öffnen.

Auf dem “südlichen” Weg werden viele Draugr (×7) angreifen. Eine zentrale, dreifarbige Säule, wird ein Puzzel bilden: jedes farbige Podest liefert eine Waffe, die benötigt wird, um das nächste Tor zu öffnen. Treffe den äußeren „blauen“ Stein mit Flammen (via Stab oder Zauber), dann nutze einen Bogen und Pfeile (egal welcher Art) auf den äußeren “grünen” Stein, schließlich nutze ein Schwert auf den äußeren „roten“ Stein, um das nächste Tor zu öffnen. Eine Amethyst Klaue, Linke Hälfte und eine Wortmauer für den Schrei der Macht Kampfeswut können hier gefunden werden.

Auf dem “nördlichen” Weg warten weitere Draugr (×5) und ein 3x3-Raster muss aktiviert werden, indem man auf jeden Stein nur einmal getreten werden darf. Ein S-förmiger Weg, beginnend an einer der Ecken öffnet das nächste Tor und führt zu einer weiteren Wortmauer für ein weiteres Wort der Macht für den Schrei Kampfeswut und der Amethyst Klaue, Rechte Hälfte.

Finde die Hauptgrabkammer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutze die beiden Klauenhälften in der zentralen Kammer um den Durchgang im Westen zu öffnen. Unten, in der leicht unter Wasser liegenden Grube erwarten Korrumpierter Schatten (×14) den unvorsichtigen Forscher, der von den magischen, brückenartigen Flächen fällt. Beide Teile zusammenzuführen, öffnet das finale große Steinportal, die Kombination muss leider erraten werden.

Sie lautet von oben nach unten: Falke, Wolf und Drache.

Vernichte Vahlok[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier bewacht Vahlok der Kerkermeister die letzte Wortmauer für den Schrei Kampfeswut.

Sprich erneut mit Tharstan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprich erneut mit Tharstan und wenn alles gesagt und getan ist, erhält das Drachenblut eine Goldbelohnung von dem dankbaren Tharstan.