Tolvalds Höhle

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tolvalds Höhle

Tolvalds Höhle

Tolvalds Höhle ist eine Höhle nordöstlich von Shors Stein und südöstlich von Ansilvund. Will man die Höhle betreten, findet man gleich im Eingang die Überreste eines Jägerlagers, eine Eisenerzader und eine Silbererzader. Neben der früheren Kochstelle steht ein kleiner Stuhl mit dem Tagebuch des Jägers darauf.

Tiefer im inneren finden sich Indizien, dass die Höhle mit einer alten Dwemerruine verbunden ist, welche von Falmer bewohnt wird. Man findet darin auch ein Alchemielabor und zwei Gerbgestelle.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tolvalds Kluft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier findet man mehrere Falmer als auch Chaurus. Im Chauruspferch findet man zudem noch eine Quecksilbererzader.

Tolvalds Kreuzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An dieser Stelle kann der Spieler die Krone von Barenziah, eine Mondsteinerzader und noch ein Gerbgestell finden. In diesem Bereich finden sich auch einige Bücher, davon sind das ausgeblichene Tagebuch, ein Kaputtes Wanderbuch und ein Zerfleddertes Tagebuch, erwähnenswert. Ansonsten findet sich hier noch eine Kopie von Die Schlacht am Roten Berg und Kurze Geschichte Morrowinds.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]