Tierstein

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der gesäuberte Tierstein

Tierstein

Der Tierstein ist einer der All-Schöpfers Steines und steht direkt im Ost-Südosten des Tempels von Miraak, westlich der Methalle von Thirsk.

Wenn der Stein gesäubert wurde, gibt es dem Drachenblut die Macht Werbär beschwören, der einen Werbären herbeiruft, um für 60 Sekunden an der Seite des Drachenblutes zu kämpfen, wohin der Effekt auch immer zielt. Jedes mal, wenn diese Kraft eingesetzt wurde, muss das Drachenblut zum Tierstein zurückkehren, um die Macht neu zu erhalten.

Verschiedene EInwohner der Bujolds Zuflucht arbeiten nachts in hypnotischer Trance ursprünglich an diesem Stein und auch vier Rieklinge, vielleicht aus der Methalle von Thirsk.

Berührt man den Tierstein verfällt das Drachenblut auch zeitweilig in eine Trance, arbeitet als Steinmetz, Bewegung bricht aber diese Trance.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Aufgabe Geläuterte Steine, während der Nacht:

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]