Spiel mit dem Tod

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spiel mit dem Tod
Voraussetzung Geschäftliche Angelegenheiten
Benötigte Artikel
Art Verschiedene
Fraktion


Auftraggeber Vekel der Mannhafte
Ort Die Zersplitterte Flasche
Yngvild
Belohnung Diebesgildenrüstung
Wenn nicht Mitglied der Diebesgilde: Ebenerzdolch der Aufhebung oder Orkischer Streitkolben der Qual.
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgabe-Ziele


Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn das Drachenblut sich mit Vekel der Mannhafte in der Zersplitterten Flasche unterhält, wird der Tavernenbesitzer erwähnen, dass er einen Käufer habe, der an der Tagebüchern des wahnsinnigen Magiers Arondil habe und dass das Tagebuch in vier Teile existiere. Er erzählt auch, dass dieser nun, Gerüchten nach, sich in Yngvild aufhält, während er früher in Dämmerstern lebte.

Notiz: Ein Erforschen von Yngvild kann es dem Drachenblut ermöglichen, die Tagebücher zu finden, ohne der Diebesgilde beigetreten zu sein, wobei die Belohnung unterschiedlich scheint.

Betritt Yngvild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lokalisiere Yngvild und betritt die eisigen Höhlen unterhalb der Ruinen.

Berge Arondils Tagebücher (4)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lokalisiere die vier Teile des Tagebuches, welche von Draugrn und Geistern bewacht werden.

Kehre zu Vekel zurück[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn man alle vier Teile hat, kehre zu Vekel der Mannhafte in die zersplitterte Flasche zurück.