Sovngarde (Ort)

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel ist über den Ort Sovngarde. Für andere Bedeutungen, siehe Sovngarde.


Sovngarde
Die Halle von Valor

Legendär und Grundlage vieler Geschichten, wie die himmlische Ruhestätte vieler ehrenwerter Toten unter den Nord-Kriegern, ist Sovngarde der ultimative Ruheplatz der Nord im Tod. Es hat eine Topografie, welche an die von Himmelsrand selbst stark erinnert. Im Zentrum ist der Ursprung einer Brücke, zusammengesetzt aus massiven Walknochen. Die Brücke führt zur Halle von Valor mit fünf Haupttoren.

Bevor man diese Tore erreicht, trifft man auf einen Bewahrer, einen unmöglich großen und massiven Krieger, Tsun. Dieses Individuum untersucht ankommende Kandidaten durch den uralten Kriegertest: ein kurzer aber brutaler Kampf, in welchem der Wächter mit einer Kriegsaxt kämpft.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halle von Valor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innerhalb der Halle, können die größten der Helden von Himmelsrand angetroffen werden.

herausragende Helden in der Halle von Valor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sovngarde ähnelt dem nordischen/wikingischen Valhalla der odinesken heidnischen Mythologie.