Silds Tagebuch

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skyrim Logo.png Ein neues Bild wird für diese Seite benötigt.
Du kannst dem Skyrim Wiki helfem, indem du ein Bild hochlädst.
Silds Tagebuch
Book Dossier2.png
{{{extra}}}
Art Buch
Fertigkeitenbaum [[]]
Position
Schaden
Rüstung
Gewicht 1
Grundwert 5
Stufe
Name der Garnitur
vorheriger Band [[]]
nächster Band [[]]
Zutaten
Aufstiegszutaten
ID 000ad430

Beschreibung : Das Tagebuch von Sild dem Hexenmeister

Fundorte



Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

alt=4er des Abendsterns, 4A 200 / Es hört nicht auf mich zu begeistern, wie viele in meine einfache FAlle gerieten. Ich habe sie nur ein wenig optimieren müssen. Viele von denen der letzten Monate starben in der Sekunde, als sie auf den Käfigboden aufschlugen. Das Einfüllen von einem oder zwei Fuß Wasser half da nicht. Tatsächlich machte es das ganze noch schlimmer. Der letzte der hinein fiel, brachen sich seine Arme und Beine! Er trieb dort und ertrank schließlich. Wenn das Wasser nicht gewesen wäre, hätte ich eine großartige Zeit gehabt, seine Gedanken zu verdrehen bis ich mich entschieden hättet ihn ihn zu töten. 8er des Abendsterns, 4A 200 Ich nahm einen weiteren gefangen... schließlich. Es ist definitiv wahr, dass was immer diese Orks
in Größe und Stärke erlangen, verlieren sie in ihrer mentalen Kapazität. Ich bin erstaunt, dass sie überhaupt reden können. Er behauptete fest, dass, wenn er hier raus käme, er mich in zwei Hälften brechen würde, wie einen Zweig... überzeugend, nicht wahr? Egal, ich sagte ihm, dass, wenn er seinen Kopf so lange unter Wasser hielte, solange diese Kerze brennt, ich ihn gehen lassen würde. Blödes Ding ertrank über Minuten hinweg! Ich werde davon nie müde. / 13er des Abendsterns, 4A 200 / Ich habe eine Seele über Tage gefangen gehalten und das letzte Opfer starb an den Folgen. Natürlich wäre es möglich seine Seele zurückzuholen, aber ohne den Erregung des Tötens oder jeder Art der Folter, fehlt dem Prozess das besondere Etwas. Die zurück geholten Seelen, die ich beschworen habe, gaben anständige
Ziele ab, aber von einem Sterblichen das Leben Nehmen ist so viel... süßer.