Schrein von Mehrunes Dagon

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Schrein von Mehrunes Dagon ist ein Daedra-Schrein lokalisiert in der Nähe des Altars des Himmelsgeborenen. Der Schrein ist Mehrunes Dagon gewidmet, dem Daedrafürsten der Zerstörung. Das Schreintor wird verschlossen sein (benötigt wird Schlüssel zu Mehrunes' Schrein) nachdem die Aufgabe von Silus Vesuius getan ist. Um Zugang zum inneren Bereich des Schreins zu erhalten, muss die Aufgabe Bruchstücke der Vergangenheit abgeschlossen sein.

Lokation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Des Schreins Lokalisation

Der Schrein liegt südöstlich von Einsamkeit und südwestlich von Dämmerstern.

Es gibt einen Pfad, der in die Berge führt, direkt nördlich der Halle der Wachsamkeit. Der Pfad hat eine Steinmarkierung und verläuft steil in einer südwestlichen Richtung und endet vor einer Treppe, die zum Schrein hinauf führt.

Es gibt einen anderen Pfad südlich der Festung Dunstad, der in westlicher Richtung verläuft. Folge diesem bis du die Stufen zum Schrein erreichst.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vier Dremora, zwei außerhalb, zwei innerhalb der Schreins

Sonsiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Barren und Zutaten im Schrein kehren zurück, genauso wie die Daedra, nach 7 Tagen ingame-Spielzeit.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Notizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der Nähe dieser Lokalisation kann der Altar des Himmelsgeborenen gefunden werden, der auch eine Wortmauer enthält.
  • Alle vier der Daedra kehren nach einer Woche zurück (in-game Zeit), zwei außerhalb, zwei innerhalb der Schreins.
  • Der Schrein kann eine großartige Quelle für Material sein, um Daedrische Rüstung and Ebenerzrüstung zu schmieden.