Sadens Tagebuch

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sadens Tagebuch
Book Dossier1.png
Art Buch
Fertigkeitenbaum [[]]
Position
Schaden
Rüstung
Gewicht 1
Grundwert 1
Stufe
Name der Garnitur
vorheriger Band [[]]
nächster Band [[]]
Zutaten
Aufstiegszutaten
ID xx02649C

Beschreibung : Das Tagebuch von einem der Blut-Horker.

Fundorte



Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du dies liest, renne! Gehe zurück in dein Boot und rudere so weit und so schnell du kannst. Es gibt hier keinen sicheren Hafen, es gibt keinen Schatz, der den Schrecken wert ist, der dich erwartet. Es ist ein Rätsel, dass du nicht schon tot bist.

Haldyn schickte uns von Japhets Torheit in die See hinaus, Ausschau haltend nach verborgenen Inseln und vergessenen Höhlen. Er meinte, wir bräuchten überall in Tamriel Außenposten, um all die Schätze zu verstecken, die wir bald plündern werden. Ich sagte, er wäre verrückt. Eine unerfahrene Gruppe, wie wir es sind, hat dringendere Sorgen als neue Außenposten. Wir haben bis jetzt nicht einmal einen Namen.

Aber ich hielt meinen Mund, meinen Kopf unten und tat, was mir gesagt wurde. Ich wünschte bei den Neun, ich hätte etwas gesagt…

Diese Insel sah so friedlich und abgelegen aus. Sie schien ein guter Ort für einen Außenposten zu sein. Bjord und ich blieben zurück, während die anderen sie auskundschafteten. Es war nicht lange, bevor wir die Schreie vernahmen. Wir spähten über die Felsen und konnten nicht beschreiben, was wir sahen, obwohl ich es nicht wieder vergessen werde. Das Blut, ihr Götter, das Blut…

Was diese Monster taten, brachte in Bjord den Feigling hervor. Alles was es mit mir anstellte war, in mir ein Feuer in meiner Brust zu entfachen, einen Hass in meinem Bauch so stark, ich spüre fast, wie es in den Streitkolben in meiner Hand strömt. Ich sagte Bjorn, er solle rennen, um den anderen zu sagen, dass sie nicht wieder kommen sollen. Ich blieb um diese Warnung an jeden zu schreiben, der unglückselig genug ist, an diesem Felsen anzulanden.

Nun, da ich diese Pflicht getan habe, bleibt nur noch eins zu tun. Ich werde so viele von diesen Dingern töten, wie ich kann. Ich werde es mit dem einen großen versuchen.

Vielleicht kann ich es tun. Vielleicht kann ich jeden von ihnen töten. Vielleicht findest du diesen Felsen verlassen und sicher vor. Ich bezweifele es…

— Saden