Ruunvald: Ausgrabungsstätte

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingang mit Lager
Höhlen
Ruunvald Tempel mit Käfig

Ruunvald: Ausgrabungsstätte

Die Ruunvald: Ausgrabungsstätte ist eine Höhle, inder Florentius Baenius gefangen gehalten wird. Die Höhle enthält auch etwas Malachiterz.

Ein Zelt am Eingang zu diesem Gebiet beinhaltet Volks Tagebuch.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausgrabungsort ist überlaufen mit verzauberten Wachen (×12) und Husky (×2). In der ersten Höhle, auf einer Truhe liegt Die Entdeckung von Ruunvald, Band I und weiter drin, in einer anderen Höhle kann Die Entdeckung von Ruunvald, Band II gefunden werden. Suche weiter um Die Entdeckung von Ruunvald, Band III auf einem Tisch zu finden und kurz bevor dem Verlassen zum Tempel, liegt auf einem Fass der letzte Teil von Die Entdeckung von Ruunvald, Band IV.

Ruunvald: Tempel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Kopie des Buches Minorne kann auf einem Altar gefunden werden und Minorne selbst trägt den Ruunvaldschlüssel und den Stab von Ruunvald. Es ist ihrem Mitwirken geschuldet, dass Florentius Baenius in einem Käfig gefangen gehalten wird.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tempel: