Raldbthar

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raldbthar

Raldbthar

Raldbthar ist eine Dwemer-Ruine nordöstlich der Stadt Weißlauf gelegen, halbwegs auf halbem Weg zwischen Schurspitze und Höhle bei den Flüsternden Hügeln. Sie ist eine der Ruinen, durch welche Schwarzweite betreten werden kann. Hier ist es auch, wo Alain Dufont gefunden werden kann.

Innerhalb befinden sich Zwergenspinnen, Sphären, Banditen, Falmer, und Chauruse.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Raldbthar: Tiefenmarkt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tiefenmarkt:

besondere Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bevor man den Fahrstuhl hinunter zum Tiefenmarkt nimmtt, beschieße das Netz an der Zimmerdecke für einen mumifizierten Körper und einen Trank.
  • In einem Dwemerraum mit angewinkelten Röhren, gehe unterhalb einer geriffelten Decke(? "grated ceiling") entlang, um einem verschiegelten Raum mit weiteren gewinkelten Röhren zu finden. Es ist möglich, auf den geriffelten Gang zu gelagen, dann auf eine der Röhren hochspringen und danach den Wirbelwindsprint ausführen: eine Rolle des Feuersturms kann in einer Truhe ~840 Gold.png Wert (L42). sein
  • In einer größeren Kammer, wo der Zwergenzenturio vorgefunden wird, ist ein dreistöckiges Regal, welches ein paar Töpfe und Pfannen enthält. Um diese zu bekommen, springe auf den goldenen Kopf in der Nähe und springe weiter zum Regal. Es ist möglich auf dem zweiten Regalbrett zum Stehen zu kommen und die Gegenstände einzusammeln.