Psijic-Orden

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Psijic Orden ist ein Elite-Orden von Magiern, der überall in Tamriel berühmt ist, als Anwälte des Königtums und Lehrer der arkanen Künste. Obwohl ihr Ruf in letzter Zeit rückläufig ist und in den Augen der Magier von Tamriel reduziert wurde zu bloßen Legenden. Es gibt einige, die noch immer glauben, dass der Orden existiert weit weniger, die von sich behaupten können, einem Mitglied begegnet zu sein. Sie sind erklärte Feinde der Thalmor.

Der Orden in Himmelsrand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Mitglied des Ordens, Quaranir, erschien an der Akademie von Winterfeste nachdem das Drachenblut einen Alarm auslöste, als es die Tiefen von Saarthal erforschte. Quaranir warnte das Drachenblut vor den Gefahren, die das Auge von Magnus (entdeckt in Saarthal) der Akademie und Winterfeste präsentiert.

Nachdem Ancano bezwungen ist, erscheinen drei Mitglieder des Ordens, um das Auge das Magnus wegzuteleportieren, um die Sicherheit zu erhalten, aber nicht bevor sie das Drachenblut zum neuen Erzmagier der Akademie erklärten.

bekannte Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]