Prophet (Jäger)

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel ist über die Dämmerwacht-Version der Aufgabe "Prophet". Für die Version des Clan Volkihar, siehe Prophet (Vampire).


Prophet (Jäger)
Voraussetzung Eine neue Ordnung
Benötigte Artikel
Art Dawnguard DLC
Fraktion


Auftraggeber Isran
Ort Drachenbrügge
Ahnenversteck
Belohnung
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von Dem Echo nach
Offenlegung erwünscht
Aufgabe-Ziele



Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem das Drachenblut zwei neue, wertvolle Mitglieder für die Dämmerwacht rekrutiert hat, ist die Frage, wie man Fürst Harkon und seinen Clan an Vampiren angehen soll.

Folge Isran[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anscheinend ist das Schicksal mit der Dämmerwacht, da ein Vampir "gefangen" genommen und "verhört" werden konnte, was zu wichtigen Informationen führte.

Sprich mit Serana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nun, der Vampir ist Serana und sie kam zur Festung Dämmerwacht aus eigenem Willen und die Befragung ist eher eine Konversationunter unter vertrauten Freunden.

Sie erwähnt, dass ihr Vater, Fürst Harkon selbst seit langem wahnsinnig sei, besessen von einer uralten Prophezeiung, die in den Schriftrollen der Alten gefunden werden kann. Laut dieser Prophezeiung können die Vampire die "Tyrannei der Sonne" abwerfen und so das ganze Land in immerwährende Dunkelheit tauchen würde. Serana, bietet deshalb der Dämmerwacht ihre Dienste an, um Harkon zu stoppen.

Sprich mit Isran[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isran traut Serena kein bisschen und wird er das Drachenblut für ihre Taten verantwortlich machen, willigt aber dann widerwillig ihrer Hilfe zu. Der erste Schritt ist, die Schriftrolle der Alten zu entschlüssel, die Serena mitgebracht hat, aber nur ein Mottenpriester ist in der Lage diese zu lesen.

Lokalisiere den Mottenpriester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Solch ein Priester muss zunächst lokalisiert werden.

Befrage Kutscher über den Mottenpriester (Optional)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine ganze Reihe an Informationswegen. Einer davon, ist die Kutscher zu befragen, die an den meisten großen Städten Himmelsrands, außerhalb der Stadtmauern, auf Kundschaft warten. Versuche es zum Beispiel bei jenem an den Ställen von Windhelm. Dem Kutscher verlangt es nach Überredungsarbeit oder 837 Goldstücken, um sein Wissen auszuspucken.

Befrage Gastwirte in den Städten nach dem Mottenpriester (Optional)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alternativ kannst du dich auch in den Wirtshäusern, bei den Inhabern nach dem Mottenpriester erkundigen, den diese kürzlich gesehen haben.

Besuche die Akademie von Winterfeste, um nach den Mottenpriester zu fragen (Optional)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oder, wie von Serana vorgeschlagen, frage in der Akademie von Winterfeste nach, besuche z.B. den Bibliothekar Urag gro-Shub dort. Er wird erwähnen, dass kürzlich ein Mottenpriester die Bibliothek besucht hat und dann weiterzog nach...

Befrage die Leute in Drachenbrügge, ob sie den Mottenpriester gesehen haben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jede der genannten Methoden wird das Drachenblut schließlich nach Drachenbrügge bringen, wo ein kurzes Gespräch mit dem Jungen Clinton eröffnet, dass sich der schwer bewachte Mottenpriester gegenwärtig auf einer Kutsche durch die kleine Stadt bewegt und diese in südwärtiger Richtung verlässt.

Suche entlang der südlichen Straße von Drachenbrügge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südwärts haltend, gelangt das Drachenblut schnell zu einer Szene, einer umgekippten Kutsche, an der wohl ein Kampf zwischen kaiserlichen Wachen und Vampiren stattgefunden hat.

Untersuche den Ablauf des Angriffs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies könnte die Kutsche gewesen sein, die der Mottenpriester zur Reise nutzte. Bei einer näheren Untersuchung, trägt einer der toten Vampire eine interessante Vampirnotiz.

Lies die Vampir-Notiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lesen der Notiz erbringt, das eine andere Gruppe von Vampiren den Priester entführt und ihn zu ihrem Nest in Ahnenversteck gebracht hat.

Notiz: Dieser Ort wird zum jetzigen Zeitpunkt auf der Karte nicht ersichtlich sein, da er nur in dieser Aufgabe erwähnt wird.

Rette den Mottenpriester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Betritt das Ahnenversteck und bekämpfe die Vampire. Anscheinend hat Malkus den Priester bezaubert, so muss Malkus zunächst besiegt werden. Nimm dann den Weysteinfokus von Vaniks Leiche, um das Weystein-Quelle-Feld zu öffnen, um so auch den gefangenen Priester zu befreien.

Bekämpfe den bezauberten Mottenpriester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der bezauberte Mottenpriester greift augenblicklich an und muss in die Unterwerfung gezwungen werden.

Sprich mit der Mottenpriester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dexion Evicus, der Name des Priesters, wird dann dem Drachenblut für seine Befreiung aus der Bezauberung danken. Und, sobald er von Seranas Schriftrolle der Alten hört, wird er sie gerne lesen und dafür Festung Dämmerwacht besuchen, um der dortigen Dämmerwacht zu helfen.

Berichte von deinem Erfolg an Isran[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kehre zur Festung zurück und berichte von dem Erfolg der Mission an Isran.

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein zu effizientes Töten der Vampire in der Höhle, kann zu einem Fehler führen, indem Dexion dem Feld entkommen kann, ohne dies zuvor abzuschalten. Zudem wird der Priester Serana angreifen, nachdem er das Versteck verlassen hat. Später in Festung Dämmerwacht wird der Priester auch Isran angreifen und dann wird das Lesen der Schriftrolle fehlschlagen. Der einzige Weg, dieses Problem zu lösen ist, zu einer früheren Speicherung zurückzukehren, das Ahnenversteck erneut zu betreten und die Rettung des Priesters erneut zu spielen.