Paarthurnax (Charakter)

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel ist über den Drachen Paarthurnax. Für andere Bdeutungen, siehe Paarthurnax.


Paarthurnax
Paarthurnax.png
{{{extra}}}
Volk
Drache
Geschlecht
männlich
Ort(e)
Hoch-Hrothgar
Fraktion
Graubärte
Rang
Grandmaster
Paarthurnax ist einer der letzten lebenden Drachen in der Welt, bis zum unerwarteten Wiedererscheinen von Alduin und der durch ihn hervorgerufenen Wiedererweckung vieler der in Grabhügeln verscharrten Drachen überall in Himmelsrand. Er lebt auf der Spitze des Berges, den man "Der Hals der Welt" nennt, direkt oberhalb von Hoch-Hrothgar, der Feste der Thu'um-Mönche. Paarthurnax dient als Großmeister der Thu'um-Mönche, auch bekannt als die Graubärte.

Paarthurnax ist ein Verbündeter des Menschengeschlechtes und assistierte in den alten Tagen, bei der Rebellion der Menschen gegen Alduin. Er unterstützte auch Tiber Septim und die Graubärte seit dieser Zeit, so wie er dem Drachenblut in der gegenwärtigen Zeit hilft.

Jedoch, bevor er zu einem Verbündeten der Menschen wurde, war er ein Verbündeter von Alduin und beging offensichtlich viele Gräueltaten in Alduins Namen, gegen Menschen und Mer, während der historischen Herrschaft des Drachenkultes. Aus diesem Grund haben sich die Klingen, ehemals eine geheime Militäreinheit unter den Drachenblut-Herrschern und davor ein Teil der Akaviri-Armee entschlossen, Paarthurnax, aus Gründen altertümlicher Gerechtigkeit, zu töten. Sie beharren darauf, dass diese Strafe nicht angefochten werden kann.

Als Anführer der Graubärte ist Paarthurnax der erste freundliche Drache, dem das Drachenblut begegnet. Das erste Mal trifft man ihn, nachdem die Graubärte dem Spieler den Schrei Wolkenlose Himmel gelehrt haben. Dieser ist notwendig, um den Berg weiter besteigen zu können und all den Nebel und Wind zu beseitigen. Wenn man die Spitze erstiegen hat, wird das Drachenblut darüber überrascht sein, herauszufinden, dass Paarthurnax ein Drache und kein Sterblicher ist.

Er unterrichtet das Drachenblut im Gebrauch des Feuer-Schreis und der Spieler erhält den aktiven Effekt, abhängig vom gewählten Schrei. Er kann auch getötet werden, dies ist aber optional für die Fortsetzung der Aufgabe, welche durch Delphine übergeben wurde.



Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]