Ost-Kaiserliche Handelsgesellschaft

Aus Skyrim Wiki
Version vom 22. Juni 2017, 18:22 Uhr von Taranis71 (Diskussion | Beiträge) (Übersetzung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ost-Kaiserliche Handelsgesellschaft

Die Ost-Kaiserliche Handelsgesellschaft ist der Firmensitz einer Handelsgesellschaft in Windhelm. Das Bauwerk selbst ist an dem fernen Ende der Kais gelegen.

Der Ort ist ziemlich heruntergekommen und Orthus Endario entschuldigt sich dafür. Er erzählt von Schwierigkeiten der Gesellschaft mit Piratenattacken auf ihre Flotte und viel Zerstörung jeglicher Art von Einnahmen.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]