Nur noch einen Drink

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nur noch einen Drink
Voraussetzung Geläuterte Steine
Benötigte Artikel
Art Dragonborn DLC
Fraktion


Auftraggeber Bralsa Drel
Ort Rabenfels, Der Spuckende Netch
Belohnung eine verbesserte Waffe
z.B. Daedrischer Zweihänder der Stürme
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgabe-Ziele



Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem reinigen des Erdsteins im Süd-Osten von Rabenfels, hat der nun berfeite Bralsa Drel eine kleine Bitte, die er dem Drachenblut stellen möchte.

Sie war frühr eine sehr gute Minenarbeiterin, hatte aber zu trinken begonnen und nun möchte der Tavernenbesitzer Geldis Sadri im Der Spuckende Netch sie nicht länger bedienen. Aber was soll sie dann tun, um ihre Sorgen zu ertränken?

Überzeuge Geldis Sadri, Bralsa Drel in der Taverne aufzunehmen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Drachenblut kann ein paar Worte mit Geldis wechseln, der erklärt, wie es sein Herz zerbricht, Bralsa dabei zusehen zu müssen, wie sie all ihr hart verdientes Gold vertrinkt. Also selbst wenn es gegen sein besseres Urteilsvermögen bezüglich des Einkünften ist, versucht er trotzdem damit sie vor ihr selbst zu beschützen.

Jedenfalls kann Geldis überredet werden, entweder durch Überreden, Einschüchtern oder das Gold (867 Gold.png bei L72) bezahlen.

Sage Bralsa Drel, dass sie im Spuckenden Netch willkommen ist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erzähle dann, dass Bralsa in der Taverne wieder willkommen ist und erhält dafür eine spezielle verbesserte Waffe, etwas, was sie führ nutzte, mittlerweile aber schon lange nicht mehr genutzt hat.