Marsch der Toten

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marsch der Toten
Voraussetzung
Benötigte Artikel
Art Dragonborn DLC
Fraktion


Auftraggeber Hauptmann Veleth
Ort Alter Attiushof, Festung Frostmotte
Belohnung Gold.png scaled to level
e.g. 10000 Gold.png bei L70
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgabe-Ziele



Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Den Strand südlich von Rabenfels bewandernd, in der Nähe des Alten Attiushofes, stolpert das Drachenblut in einen Kampf zwischen Redoran-Wachen und Aschenbrut-Kreaturen. Dadurch wird automatisch diese Aufgabe gestartet.

Töte die Aschenbrut, die Hauptmann Veleth angreift[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hilf Hauptmann Veleth die drei Aschenbrut-Kreaturen zu bekämpfen.

Sprich mit Hauptmann Veleth[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hauptmann wird daraufhin erklären, dass die Angriffe der Aschenbrut zunehmend organisierter und gefährlicher werden, ausgehend von irgendwo im Südosten und dass er versucht hatte, Hinweise darauf zu finden, was dort vor sich geht.

Durchsuche den Attiushof nach Hinweisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptmann Veleth bittet das Drachenblut nach der Suche von Informationen zu helfen. Wie es sich herausstellt, ist auf dem seit langem verlassenen Bauernhof nicht zu finden, aber in einem der Aschehaufen, links hinter einem erschlagenen Aschenbrut, liegt eine Notiz, eine Kriegserklärung.

Gib die Notiz an Hauptmann Veleth[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lesen der Kriegserklärung gibt schließlich den gesuchten Hinweis, zu dem, was von Statten geht. Anscheinend führt win gewisser General Falx Carius einen Angriff auf Rabenfels, von Festung Frostmotte aus, durch und setzt dabei Aschenbrut-Kreaturen als Söldner ein. Da ist nur eine Sache seltsam an all dem, der General ist schon seit etwa einhundert Jahren tot.

Töte General Falx Carius[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es Stellt sich heraus, dass das Drachenblut zur Festung Frostmotte reisen muss, um den General dort auszuschalten. Leichter gesagt als getan, da die zerfallende Festung von Aschenbrut-Kreaturen infiziert und der dirkete Weg zu dem General verbarrikadiert ist.

Kehre zu Hauptmann Veleth zurück[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kehre zu Hauptmann Veleth in Rabenfels zurück und erzähle ihm, dass es den General nun nicht mehr gibt. Sammele dann noch die Belohnung ein.

Alternativ[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durchsuche die Überreste von General Carius[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Augenscheinlich muss das Dracheblut Festung Frostmotte finden, bevor diese Aufgabe startet und den General Falx Carius zu töten, führt zu einem etwas anderen Ablauf der AUfgabe. Durchsuche die Überreste des Generals nach Hinweisen, was Sache ist.

Lies die Notiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lies die Notiz.

Bringe die Notiz zu einer Wache in Rabenfels[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprich mit den Wachen in Rabenfels, informiere sie über General Falx Carius und dass die Angriffe nun nicht länger auftreten werden.

Gib die Notiz an Hauptmann Veleth Veleth[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schließlich gelangt das Drachenblut zu Hauptmann Veleth, dem er die Notiz überreichen kann.