Helgen

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helgen

Helgen, durch Alduin zerschalgen und zerstört

Helgen Destroyed.jpg

Helgen ist eine kaiserlich kontrollierte kleine Stadt, in der der Handlungsstrang des Spieles beginnt. Sie liegt südlich von Flusswald an der südlichen Grenze vom Hals der Welt. Sie wird von den Drachen, bzw. dem Drachen Alduin zerstört, direkt als das Drachenblut hingerichtet werden soll.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Helgen: Gehöft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Stadtmauern von Helgen ist eine befestigtes Bollwerk. Dies ist das erste Gebiet, welches das Drachenblut plündern kann, nachdem er entweder durch Hadvar oder Ralof befreit wurde.

Notizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wenn der Charakter direkt nach dem Drachenangriff das Dorf Helgen wieder betritt, wird nichts geschehen sein.
  • Wenn dein Charakter später nach Helgen zurückkehrt, nachdem es durch Alduin in der Eröffnungssequenz zerstört wurde, wirst man diesen Ort fast vollständig durch Feuer zerstört vorfinden und Helgen wird von Banditen besetzt sein.