Halldirs Grab

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Halldirs Grab
Der Steinhaufen

Halldirs Grab

Halldir Grab befindet sich direkt südlich der Zuflucht der Dunklen Bruderschaft. Innerhalb finden sich einige Pilze und ein seltsamer Steinhaufen, umgeben von toten Körpern, von denen ein magischer Strahl ausgeht. Neben den Steinhaufen ist ein Podest mit Agrius' Tagebuch und der Schlüssel zu Halldirs Gruft.

Die Körper sind von Raen, Vidgrod und Agrius, drei Abenteurern, die in der Höhle Schutz suchten, nachdem sie vor der Messerkamm-Bande flohen und wurden durch Halldir ultimativ verflucht und zum Selbstmord veranlasst.

Entlang des Weges durch die Höhle wird das Drachenblut von zehn unterworfenen Geistern und einigen Draugrn.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halldirs Gruft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier wird das Drachenblut mit Halldir konfrontiert.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

bemerkenswerte Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]