Hüter

Aus Skyrim Wiki
Version vom 4. März 2018, 17:59 Uhr von Taranis71 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hüter der dunklen Bruderschaft ist ein seltener und wichtiger Amtsträger in dieser finsteren Organisation. Wenn es keinen Zuhörer gibt, der durch die Nachtmutter aus den Mitgliedern ausgewählt wurde, ist die Bruderschaft ohne Kontakt zu Sithis und zur Nachtmutter, bis ein Mitglied erscheint, den sie als würdig erachtet. Bis dahin werden die unheiligen Überreste der Nachtmutter, aufbewahrt in einem speziellen Sarg, geschützt und begleitet von einem Hüter. Dieser bewacht aufmerksam ihre Überreste und transportiert sie, wenn es zum Erhalt der Basis der Bruderschaft notwendig ist und die Fähigkeit der Nachtmutter einen neuen Zuhörer auszuwählen benötigt wird, wenn sich ein solcher erhoben hat.

Es gibt keine offensichtliche Kommunikation zwischen der Nachtmutter und dem Hüter, wie sie im Falle des Zuhörers existiert. Hüter können sehr eifersüchtig auf diese Beziehung sein, angesichts der Investition, die diese in die Nachtmutter als ihr Verwalter investieren, wie es durch Ciceros Beziehung mit dem Zuhörer demonstriert wurde, den sie in der vierten Ära in Himmelsrand erwählte.