Gesundheit senken

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gesundheit senken, ist ein Effekt oder eine Verzauberung, welche man an/in verschiedenen Zutaten finden kann. Der Effekt ist vorallem für die zahlreichen braubaren Gifte von größter Bedeutung.

Zutaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende alchemische Zutaten haben einen negativen Einfluss auf die Gesundheit:

Gesundheit senken Gesundheit dauerhaft senken Gesundheit verwüsten
RiverBetty.png Flusspeitscher
Ectoplasm.png Ektoplasma
FalmerEar.png Falmerohr
PoisonBloom.png Giftblüte
JarrinRoot.png Jarrinwurzel
EmperorParasolMoss.png Kaiserschirmmoos
SmallAntlers.png Kleines Geweih
ImpStool.png Koboldschemel
HumanFlesh.png Menschenfleisch
HumanHeart.png Menschliches Herz
Nirnroot.png Nirnwurz
CrimsonNirnroot.png Purpurne Nirnwurz
RedMountainFlower.png Rote Bergblume
VoidSalts.png Salze der Leere
SkeeverTail.png Skeeverschwanz
Scathecraw.png Suppulus
Deathbell.png Todesglockenblume
Nightshade.png Tollkirsche
TrollFat.png Trollfett
ImpStool.png Koboldschemel
MoraTapinella.png Mora Tapinella
OrangeDartwing.png Orange Pfeilfedern
Scathecraw.png Suppulus
SlaughterfishEgg.png Schlachterfischei
SlaughterfishScales.png Schlachterfischschuppen
CyrodilicSpadetail.png Cyrodilischer Spatenschwanz
JazbayGrapes.png Jasbaytrauben
GiantLichen.png Riesenflechte
EyeofSabreCat.png Säbelzahntigerauge
SilversidePerch.png Silberbarsch
SkeeverTail.png Skeeverschwanz
Scathecraw.png Suppulus

Gifte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anhaltende Gifte Gewöhnliche Gifte Spezielle Gifte

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die meisten Waffen verursachen einen körperlichen Schaden als Nebeneffekt, der Stab von Jyrik Gauldurson ist allerdings speziell darauf ausgerichtet und verursacht als Nebeneffekt einen Magickaschaden.