Frostschaden

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frostschaden ist ein Effekt oder eine Verzauberung, die man an bestimmten Waffen finden kann. Der Effekt verursacht Frostschaden an Gesundheit und Ausdauer.

Schriftrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zauber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

der Kälte / der Kühle des Frosts des Eises des Gefrierens der Schneestürme des Winters
Streitäxte‎
Bolzen [1]
Bögen
Dolche
Zweihändern‎
Streitkolben
Magische Stäbe
Schwerter
Kriegsäxte‎
Kriegshämmer

Notizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 Nur mit der ErweiterungDawnguard DLC.
  2. Der Bogen der Nachtigall ist eine mitaufsteigende Waffe, die 5 bis 30 Punkte an Frostsschaden verursacht.
  3. Der Stab des Frostbisses verursacht eigentlich nur 8 Frostschadenspunkte.
  4. Der Stab des Eisspeers entlässt einen Eisspeer, der 60 Schadenspunkte verursacht.
  5. Der Stab der Eisstürme zaubert einen eisigen Wirbelwind, der 40 Schadenspunkte in einem 15 ft. Radius verursacht.
  6. Der Stab der Frostwand zaubert eine Frostwand, die 50 Frostschadenspunkte pro Sekunde verursacht.
  7. Die Bleiche Klinge ist eine mitaufsteigende Waffe, die zwischen 5 und 25 Punkte an Frostschaden verursacht.
  8. Eisspalter ist eine mitaufsteigende Waffe, die zwischen 5 und 30 Punkte an Frostschaden verursacht.

Siehe auch:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]