Festung Dunstad

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Festung Dunstad

Festung Dunstad

Festung Dunstad ist eine FEstung, die im Süden von Dämmerstern steht. Innerhalb des Geländes ist eine Schmiede, ein Schleifstein, eine Werkbank, ein Hackklotz und eine Schenke, genannt Der stolpernde Säbelzahntiger. Dieses GEbiet ist von Banditen (×4) überlaufen.

In der Festung ist ein Hackklotz mit einer Axt.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der stolpernde Säbelzahntiger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die FEstung hat ihre eigene Kneipe. Der ehemalige Besitzer Baral Sendu wird grausam ermordet in seinem Bet gefunden.

Festung Dunstad Kommandantenquartiere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieses Gebiet beherrbergt ein Alchemielabor und eine Anzahl an Büchern.

Festung Dunstad Gefängnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesen Gebiet steht ein weiteres Alchemielabor und eine Kopie des Lehrbuches 2920, Jahresmitte, Band VI.

besondere Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Festung:

Kommandantenquartiere:

Gefängnis: