Erdstein

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erdstein

Erdstein

Der Erdstein ist einer der All-Schöpfers Steine und steht an der Spitze einer kleinen Halbinsel südwestlich von Rabenfels. Einmalig gereinigt, gibt er dem Drachenblut die Macht, 80% eines physischen Schadens für die Dauer von 30 Sekunden zu ignorieren. Jedes mal wenn diese besondere Kraft eingesetzt wurde, muss das Drachenblut zu dem Stein zurückkehren, um diese zu erneuern.

Verschiedene Einwohner von Rabenfels arbeiten zunächst nächtlich, in hypnotischer Trance, an dem Stein. Drei der städtischen Redoran-Wachen arbeiten auch permanent an dem Stein.

Das Berühren des Erdsteins befördert das Drachenblut temporär auch in eine Trance, als Steinmetz arbeitend, wobei Bewegung die Trance brechen wird. Etwas, das Neloth mit Interesse beobachtet.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Aufgabe Geläuterte Steine, während der Nacht:

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

besondere Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]