Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Eisriese

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Eisriese ist eine Kalt-wetter-Adaption der gewöhnlichen Riesen-Spezies. Sie ähneln einer Kreuzung zwischen Eistrollen und Riesen und tragen ein langes weißes Fell auf ihre Extremitätn, speziell auf ihren Beinen und überall auf ihrem Kopf, inklusive ihrem Gesicht. Zunächst ähneln sie einer komplett anderen Kreatur und nicht den Riesen, bis der Beobachter die ähnliche Oberkörper-, Lager- und Fellbekleidung bemerkt. Sie tragen auch ähnliche Waffen, einen großen Mammutknochen.

Sie hausen in der kältesten und abgelegensten Hochgebirgsregion von Himmelsrand und die wenigsten von ihnen wurden bisher von Reisenden gesichtet. Sie sind zu 100% resistent gegen Eis und Kälte und haben demgegenüber aber eine 33%ig erhöhte Anfälligkeit auf Feuer und Hitze.

Ein Eisriese hat das gleiche unnahbare Temprament und die selbe rückschrittliche Mentalität eines herkömmlichen Riesen und sollte von allen umgangen werden, auch den stärksten Kriegern.


Im Vergessenen Tal können fünf dieser seltenen Kreaturen gefunden werden. Unglücklicherweise tragen diese die wertvollen Rubinglanzstück, Smaragdglanzstück, Diamantenglanzstück, Saphirglanzstück oder Amethystglanzstück an ihren Körpern, was sie zu einem primären Ziel für das Drachenblut macht.

Ein weiterer dieser höchst gefährlichen Gesellen lebt auf Burg Karstaag, die ihren Namen von dem dort lebenden Eisriesen hat, der als Karstaag bekannt ist. (Nur in Verbindung mit dem Dragonborn DLC!)