Eishauchtiefen

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eishauchtiefen
Karte

Cave.svg

Die Eishauchtiefen bestehen aus einem großen runden, mit Wasser gefüllten Höhlensystem, lokalisiert ziemich genau südlich von Drachenbrügge und westlich in einiger Entfernung von Morthal aus. Der Eingang wird von einem Höhlenbär bewacht und der Teich neben dem Eingang enthält mindestens zwei Schlachterfische.

In der Höhle sind viele Pilze (x286) und viele Chauruseier (×149), verschiedene tote Abenteurer, unter anderem auch Firir mit einer zerrissenen Notiz zu Eydis, Frostbissspinnen (×8), Chaurus (×2), ein Chaurusjäger und Falmer (×15).

Die Höhle ist auch eines der möglichen Orte für Meridias Stern.

Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]