Eisenbundhügel

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisenbundhügel

Eisenbundhügel

Der Eisenbundhügel ist eine nordische Ruine zwischen Winterfeste und Weißlauf, in der Nähe des großen Fahrstuhls bei Alftand.

Der Hügel ist befallen von Frostbissspinnen und sogar einer großen dieser Art. Zudem gibt es Draugr und Skeever. Tief im Hügel erwartet Kriegsherr Gathrik den unachtsamen Abenteurer und eine Wortmauer bietet ein weiteres Wort der Macht für den Schrei Ätherische Gestalt.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eisenbundhügel Aussichstpunkt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hügel kann auf seinem höchsten Punkt verlassen werden. Der dortige Aussichtspunkt bietet eine spektakuläre Aussicht. Zudem gibt es dort einen Dwemer-Altar.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

besondere Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aussichstpunkt:

Probleme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein Begleiter wird nicht in der Lage sein, den Hügel erneut zu betreten, wenn er auf dem Aussichtspunkt war. Offensichtlich muss man aus diesem Ort heraus schnell reisen