Eine gerechte Rache

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine gerechte Rache
Voraussetzung Die Ehre des Blutes
Benötigte Artikel
Art Fraktion
Fraktion


Auftraggeber Vilkas
Ort Jorrvaskr
Schattenstollen
Belohnung Wuuthrad
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von Zu Ehren der Toten
Aufgabe-Ziele



Nach dem Angriff auf Jorrvaskr durch Die Silberne Hand, dem Töten von Kodlak, ist der Zirkel auf Rache aus. Bei dieser Mission, wird Vilkas einen eventuellen Begleiter ersetzen.

Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berge die Fragmente von Wuuthrad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reise mit Vilkas zur Schattenstollen. Fertige die beiden Wachen außerhalb ab, einer am Eingang und ein weiterer auf dem Dach. Wenn sie tot sind, betritt das Gebäude. Gehe dann die paar Stufen hinab, bis du zu einer Tür gelangst, die dich in einen großen Vorraum bringt.

Notiz: Diese Mission ist eine gute, wenn auch manchmal nicht ganz einfache, Möglichkeit für das Drachenblut, um die neuen Werwolfkräfte anzuwenden und dabei ein paar Werwolf-Fertigkeiten zu erhalten.

Es gibt zwei Mitglieder der silbernen Hand, die das Gebiet direkt vor dir abpatrouillieren. Wenn sie niedergemacht sind, gehe in Richtung des Ausgangs auf der linken Seite der Treppe (die Tür gegenüber ist versperrt, da es die Abkürzung nach draußen darstellt).

Gehe wiederum die Stufen hinab. Dort gibt es eine abgeschlossene Tür zu deiner Linken, die du knacken (Adept) kannst, wenn du möchtest. Darin findet sich eine schlafende Silberne Hand-Frau, töte sie und plündere den Raum.

Notiz: In Werwolf-Gestalt kann das Drachenblut keine Türen knacken, so muss dieser Raum übergangen werden. Interessanter Weise wird die optionale Bonuszielsetzung, die Silberne Hand auszuschalten, auch erfüllt, wenn diese schlafende Frau nicht getötet wird.

Fortschreitend, ziehe an dem Hebel auf der rechten Seite der Stangen, um diese zu öffnen. Gehe weiter, um den Keller des Schattenstollens zu betreten.

Gehe durch den kleinen Raum, und in den größeren, indem sich drei Mitglieder der Silbernen Hand aufhalten. Jener am fernen Raumende ist ein Bogenschütze. Im hinteren Bereich dieses Raumes, steht ein Buch in einem Bücherregal, welche deine Leichte Rüstung-Fertigkeit verbessert. Gehe in die Eishöhle und du wirst zu einem Gebiet mit zwei Käfigen gelangen, die du aufbrechen kannst (Novice). Eines enthält ein totes Pferd, die andere einen Werwolf, der dich angreift sobald er frei ist.

Gehe durch den Rest der Eishöhle, bis du zu einer Folterkammer kommst. Gehe durch weitere Kammern, bis du zu einem Ausgang gelangst, der dich zurück auf die andere Seite der Schattenstollen führt.

Gehe die Treppe zu deiner rechten hoch und öffne die Tür. Sei hier vorsichtig, in diesem Raum befinden sich 3 Gegner, von denen einer ein Bogenschütze ist und der andere ein Bossgegner, der einiges vertragen kann. Wenn du mit ihnen fertig bist, nimm die Fragmente von Wuuthrad von dem Tisch und das Plündergut, welches dir zusagt.

(Optional) Vernichte die Silberne Hand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du in den Raum mit der schlafenden Frau eingedrungen und diese getötet hast, solltest du auch die optionale Zielsetzung erreicht haben. Verlasse das Gewölbe und kehre nach Jorrvaskr zurück.

Kehre nach Jorrvaskr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du Weißlauf betrittst, sollte diese Aufgabe beendet sein und es wird augenblicklich die Folgeaufgabe Zu Ehren der Toten gestartet.

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es gibt einen bekannten kleinen Defekt, indem diese Aufgabe im Konflikt mit der Aufgabe des Jarl von Winterfeste steht, in der der Helm von Winterfeste geborgen werden soll. Ist diese Aufgabe aktive, kann die andere nicht begonnen werden.