Die Silberne Hand (Aufgabe)

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel ist über die Aufgabe “Die Silberne Hand“. Für andere Bedeutungen, siehe Die Silberne Hand.


Die Silberne Hand
Voraussetzung Die Aufnahmeprüfung
Benötigte Artikel {{{erforderlich}}}
Art Fraktion
Fraktion

Gefährten

Auftraggeber Skjor
Ort Tiefenschmiede
Galgenfelsen
Belohnung keine
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von Die Ehre des Blutes
Aufgabe-Ziele


Skjor und der Rest des Zirkels sind von deinen bisherigen Leistungen beeindruckt. Sie möchten dich in ihrem Zirkel willkommen heißen und er bittet dich, ihn außerhalb des geheimen Versammlungsortes zu treffen.

Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gehe zu Skjor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du von der Aufgabe Die Aufnahmeprüfung zurückkehrst, wird man dir erzählen, dass Skjor mit dir reden möchte. Suche ihn und er wird dir sagen, dass du ihn nach Einbruch der Nacht am Eingang zur Tiefenschmiede treffen sollst.

Treffe dich nachts mit Skjor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlasse Jorrvaskr und rundherum, nach dort, wo es zur Himmelsschmiede geht. In der Nähe der Basis der Stufen, kann man im Felsen eine Umrandung eines Tores erkennen. Wenn es noch nicht dunkel sein sollte, nutze die Wartefunktion, bis es soweit ist (nach 9 Uhr abends). Skjor wird direkt an der Umrandung stehen und Aela wird als erste vorausgehen. Sprich mit ihm, damit die Dinge ihren Lauf nehmen.

Betritt die Tiefenschmiede[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Skjor in die Tiefenschmiede und höre ihm zu, was er über die Bedeutung dieses Platzes zu berichten hat und dich fragt, ob du weiterhin dabei bleiben möchtest. Du kannst ihn nach ein paar Details befragen, über das, was kommen wird, wenn du dabeibleiben willst. Es liegt nun grundsätzlich an dem Drachenblut, die nächsten Schritte zu unternehmen, um dem Zirkel zu helfen, starker zu werden. Wenn du fertig bist, sage ihm, dass du einverstanden bist und er wird mit dem Ritual fortfahren.

Nehme an dem Blutritual teil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skjor wird sich zu Aela hin begeben und schlitzt ihrem Arm auf, um das Steinbassin vor dir mit Blut zu füllen. Gehe einfach zu dem Bassin hin, der Underforge Fountain, und trinke das Blut. Deine Sicht wird sich verdunkeln und du wirst in Wolfsgestalt im Freien wieder erwachen. Tue, was immer du für richtig hältst, bis sich erneut alles verdunkelt. Du wirst von Aela geweckt werden, die Pläne hat, deine Einweihung in den Zirkel gebührend zu begehen.

Sprich mit Aela[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprich mit ihr und sie wird dir sagen, dass du, sie und Skjor eine Basis der Silbernen Hand am Galgenfelsen angreifen werden. Skjor ist schon voraus gegangen, sodass ihr beide ihn einholen müsst. Was das Drachenblut mit seiner neuen Werwolfsfähigkeit macht, liegt bei diesem selbst, wie Aela darlegt. Aber das Verschlingen von Opfern verlängert nicht nur den Werwolf-“Rausch”, sondern führt auch zu weiteren Werwolf-Fähigkeiten.

Notiz: Dies bedeutet nun auch, dass das Drachenblut die Werwolfsgestalt nur ohne einen Begleiter seiner Wahl annehmen kann.

Töte die Werwolf-Jäger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gehe zu Galgenfelsen und erkämpfe dir deinen Weg. Dort gibt es auch zwei Lehrbücher, zum einen das Lehrbuch über den Einhändigen Waffengang, welches in einer großen südlichen Kammer liegt, während das Schmiedekunst-Lehrbuch sich neben einer Werkbank findet. Du kannst, wenn du möchtest, die gefangenen Werwölfe befreien, sie werden dich aber direkt angreifen. Aela weist darauf hin, dass sie ohnehin schon längst nicht mehr zu retten sind. Wenn du nahe des Endes des Gewölbes bist, wird Aela dir über Krev der Hautabzieher berichten, deiner Zielperson in dieser Einrichtung.

In einem großen, runden Raum mit Gerbgestellen ist Krev. Töte die anderen Silberhände, bevor du dich mit ihm anlegst. Wenn er tot ist, kannst du den Leichnam von Skjor durchsuchen.

Notiz: An Skjors Leiche: Dolch des Himmelsschmiedenstahls, Schwert des Himmelsschmiedenstahls, Wolfsrüstung und Wolfsstiefel.

Sprich erneut mit Aela[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem du den Ort geplündert hast, oder auch schon davor, sprich ein weiteres Mal mit Aela und höre ihren Kummer für eine Weile zu, bis sie dir sagt, dass du schon nach Jorrvaskr aufbrechen sollst. Kehre also zurück und treffe sie dort, um die Aufgabe zu beenden.