Der Wahnsinn hat ein Ende

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Wahnsinn hat ein Ende
Voraussetzung Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen
Benötigte Artikel {{{erforderlich}}}
Art Fraktion
Fraktion


Auftraggeber Gabriella
Ort Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Dämmerstern: Zuflucht
Belohnung Schattenmähne
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von Das Patentrezept
Aufgabe-Ziele



Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem erfolgreichen beenden der Aufgabe Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen, steht es um die Zuflucht der Dunklen Bruderschaft nicht zum Besten. Es scheint, als habe Ciceros Verstand ihn nun endgültig verlassen.

Sprich mit Astrid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sich Astrid anschließend, wird schnell klar, dass Cicero aus heiterem Himmel heraus Veezara angriff und schwer verletzte, die Astrid beschützte. Cicero rannte dann weg und verließ die Zuflucht mit unbekanntem Ziel, verfolgt von dem wütenden Arnbjorn, der nach seinem Blut dürstet, nachdem versuchten Angriff auf seine Frau Astrid.

Nachdem man mit den anderen Mitgliedern der Dunklen Bruderschaft geredet hat, scheint es, dass ablehnende Kommentare über die Nachtmutter in der Gegenwart ihres Hüter Cicero ihn schließlich zu dieser Tat gebracht haben muss.

Durchsuche Ciceros Raum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die einzige Hoffnung herauszufinden, wohin Cicero stürmte, ist seinen Raum gründlich zu durchsuchen.

Lese Ciceros Tagebuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Und tatsächlich Cicero's Journal - Final Volume auf dem Beistelltisch in der Nähe seines Bettes, offenbart, dass Cicero von einer anderen Zuflucht in Himmelsrand weiß und diese auch besuchte und auch in der Lage war, das Passwort zum Öffnen der Tür herauszufinden.

Sprich erneut mit Astrid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Informationen weitergebend, ist klar, dass das Drachenblut sich beeilen und zur Dämmerstern: Zuflucht reisen muss, einem Ort, der seit über 100 Jahren nicht mehr in Nutzung ist.

Betrachte Schattenmähne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Und um die Dinge zu beschleunigen, schlägt Astrid vor, ein sehr spezielles Pferd zu nutzen, von dem es nur diese eine gibt. Außerhalb der Tür zur Zuflucht, wartet Schattenmähne. Das Drachenblut sitzt auf dem mysteriösen Pferd auf und reitet nach Dämmerstern.

Notiz: Wenn du bereits Dämmersternentdeckt hast und die dortige Zuflucht, musst du nicht auf dem Pferderücken über Straßen und Wege dorthin reiten, du kannst dann auch schnell reisen. Das Drachenblut und Schattenmähne werden dort zusammen erscheinen.

Lokalisiere Arnbjorn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem ominösen schwarzen Tor zur Zuflucht der Dunklen Bruderschaft in Dämmerstern ist der schwer verletzte Arnbjorn am Verschnaufen.

Sprich mit Arnbjorn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er meint er hätte Cicero verwundet, so sollte es leicht sein, seiner Blutspur zu folgen. Er selbst kann allerdings ihm nicht hinter das Tor folgen, da er das Passwort nicht kenne.

Betritt die Zuflucht in Dämmerstern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch das Lesen des Tagebuches von Cicero kennt das Drachenblut auch das Passwort:

"Unschuld, mein Bruder."

So ist das Betreten der Zuflucht kein Problem.

Folge Cicero[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Durchlaufen der Zuflucht wird Cicero das Drachenblut anrufen, was seinen zunehmend verzweifelten und geschwächten Zustand widerspiegelt. Um den Weg durch die Zuflucht zu finden, muss man nur der Blutspur folgen. Die insgesamt zwölf Zuflucht-Wächter zu bekämpfen, ist das größte Problem.

Töte Cicero, oder verlasse die Zuflucht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn das Drachenblut schließlich Cicero gegenübersteht, stillschweigen bietet die Option Cicero nicht zu töten, der nach alle dem, nur versuchte die Ehre der Nachtmutter als ihr Hüter zu verteidigen. Er habe keinen getötet in dem Verlauf der Geschehnisse.

So liegt es bei dem Drachenblut zu entscheiden, was zu tun ist.

Berichte Astrid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dämmerstern: Zuflucht verlassend, kehre zur Zuflucht der Dunklen Bruderschaft zurück und sprich mit Astrid. Sollte Cicero noch am Leben sein, wird das Drachenblut über seinen Tod lügen müssen.

Astrid erklärt, der nächsten Schritt, im dem Plan den Kaiser zu ermorden, sei auf dem Weg und es sei an der Zeit, dass Festus Krex die Einsatzbesprechung übernimmt.