Der Schleier wird gelüftet

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Schleier wird gelüftet
Wyndelius ghost.jpg
Voraussetzung
Benötigte Artikel
Art Verschiedene
Fraktion


Auftraggeber Wilhelm
Ort Ivarstatt, Feuerschleierhügel
Belohnung Saphirdrachenklaue
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgabe-Ziele



Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn man mit Wilhelm, dem Eingetümer des Gasthaus Vilemyr in Ivarstatt, redet, wird er darüber klagen, dass der nahe Feuerschleierhügel heimgesucht wird. Das Drachenblut kann anbieten, sich der Sache anzunehmen. Anscheinend hat ein anderer Abenteurer, Wyndelius Gatharian, den Grabhügel bereits untersucht, es wurde von ihm aber nie wieder etwas gehört.

Untersuche den Feuerschleierhügel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untersuche den Feuerschleierhügel und mache alles nieder, was in dem Ort sein Unwesen treibt und überwinde die Fallen.

Bringe Wyndelius' Tagebuch zu Wilhelm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie es sich herausstelt, hatte Wyndelius Gatharian gegenwärtig den Trank Essenz des Phantoms genutzt, um einige andere Abenteurer zabzuschrecken, um ihn die Gruft in Ruhe durchsuchen zu lassen. Wonach er auch immer suchte, er hat es nicht gefunden.

Nimm Wyndelius' Tagebuch von dem nahen Tisch und bringe es zu Wilhelm, der das Drachenblut mit der Saphirdrachenklaue belohnt. Ironischer weise war Wyndelius genau nach dieser Klaue auf der Suche.

Tipp: Versichere dich mit der Klaue in das Grabmal zurückzukehren und öffne dann dort das Steinportal, um den Rest des Hügelgrabes zu erkunden. Dies erbringt eine Wortmauer für den Schrei der Macht Kynes Frieden.