Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Das Buch der Liebe

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Buch der Liebe
Voraussetzung {{{voraussetzung}}}
Benötigte Artikel {{{erforderlich}}}
Art Neben
Fraktion


Auftraggeber
Ort
Belohnung Agent von Mara
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgabe-Ziele



Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Aufgabe beginnt, wenn das Drachenblut eine Unterhaltung mit Dinya Balu im Tempel von Mara in Rifton durchführt. Diese Priesterin erklärt, dass sie Visionen von Mara erhält, über hilfsbedürftige unglückselige Liebende in Not. Wenn das Drachenblut sich entschließt, ihr zu helfen, gibt sie ihm ein Amulett von Mara und Sie erwähnt ein Paar in Ivarstatt, das eine helfende Hand braucht.

Sprich mit Fastred[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fastred lebt in Ivarstatt und ist die Tochter von Boti und Jofthor. Sie ist verknallt in Bassianus Axius und bittet das Drachenblut, ihr zu helfen ihre Eltern davon zu überzeugen, sie mit ihm durchbrennen zu lassen.

Sprich mit Fastreds Eltern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem man mit ihren Eltern gesprochen hat, erfährt das Drachenblut, dass sie vor nicht allzu langer Zeit sich in Klimmek verliebt hatte.

Sprich mit Bassianus oder Klimmek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Drachenblut kann sich entscheiden, ihr dabei zu halfen, mit Bassianus durchzubrennen oder ihre Beziehung mit Klimmek neu anzufachen.

Kehre zu Dinya Balu zurück (1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Fastred glücklich mit einem ihrer Verehrer vereint ist, kann das Drachenblut den Vollzug Dinya berichten, die ihm von einem andern paar in Markarth erzählt.

Sprich mit Calcelmo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch ein Gespräch mit Calcelmo in der Festung Unterstein, erfährt das Drachenblut, dass der Gelehrte sich in Faleen verliebt habe, er sich selbst aber nicht traut dies ihr zu gestehen.

Erhalte Anweisungen von Yngvar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Calcelmo schlägt vor, Yngvar der Sänger zu fragen, ob dieser vielleicht ein paar Ideen habe. Also besucht das Drachenblut den Barden, der ein Liebesgedicht vorschlägt, dass er für 200 Gold.png erstellen könne.

Überbringe das Gedicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Drachenblut überbringt dann das Gedicht an Faleen und gibt an, dass es von Calcelmo sei. Die Huscarl ist gerührt und sie schreibt einen Brief als Antwort.

Überbringe Faleens Brief[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dann nimmt das Drachenblut den Brief mit zu Calcelmo, der augenblicklich davon läuft um seine Liebe zu treffen.

Kehre zu Dinya Balu zurück (2)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn dies geklärt ist, kann das Drachenblut seinen Erfolg wiederum an Dinya berichten, die ihm von einem dritten Paar erzählt: zwei Geister, die aber nur zu sehen sind, wenn man das Amulett von Mara ausgerüstet hat.

Lege das Amulett von Mara an[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Drachenblut legt daraufhin besagtes Amulett an und geht zu Gjukars Denkmal, wo dieser/diese Ruki findet, einen weiblichen Geist, die glaubt, dass sie noch immer am Leben sei und nach der Leiche ihres Liebhabers sucht, von dem sie annimmt, dass er in einem Kampf gefallen sei.

Sprich mit dem lange verstorbenen Liebhaber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruki markiert den Ort des Kampfes auf der Karte des Drachenblutes.

Finde Fenrig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An dieser spezifizierten Position findet das Drachenblut Fenrig, der ebenfalls ein Geist ist, der vor dem eigentlichen Kampf, während eines Überfalls getötet wurde.

Bringe Fenrig zu Ruki[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nun kann das Drachenblut Fenrig zu Ruki bringen, die an dem Denkmal ausharrt, so dass die beiden wiedervereint werden können.

Kehre zu Dinya Balu zurück (3)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem das finale Pärchen wiedervereint wurde, kann das Drachenblut nach Rifton zurückkehren, um die Belohnung Agent von Mara zu empfangen.