Trübhöhlengruft

Aus Skyrim Wiki
(Weitergeleitet von Dämmerhöhlenkaverne)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dämmerhöhlenkaverne

Trübhöhlengruft

Die Trübhöhlengruft ist eine Lokation, die durch das Dawnguard Add-On ins Spiel kommt. Sie liegt östlich von Steinbühel und nördlich des Fürstensteins. In ihr ist eine der Wortmauern für einen der Schreie Lebenskraft entziehen. HIer wird auch Serana gefangen gehalten.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trübhöhlengruft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innerhalb der Gruft sind einige Vampire und deren Leibeigenen. Todeshunde, wie auch Draugr und Skelett sind ebenfalls hier.

Dämmerhöhlenkaverne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dämmerhöhlenkaverne ist die größte Kammer in der Trübhöhlengruft. In Buch Anmerkungen zur Trübhöhlengruft, Band 3, welches in der Kaverne gefunden werden kann, beschreibt Vigilant Adalvald die Kaverne wie folgt:

"Zentral zu dieser großen Höhle ist eine Insel aus Stein in einem unterirdischen See. Auf dieser Insel ist etwas, dass ich nur beschreiben kann als ein aufwendiges zeremonielles Bauwerk aus Steinquadern, die durch Bögen miteinander verbunden sind. Der starke Kontrast in der Architektur ist hier unverkennbar, kein antiker Nord erbaute dieses Steingebilde. Zudem sind hier auch mehr dieser Gargoyle-Statuen, die ich in früheren Durchgängen früher schon sah."

Lokil ist einer der Vampire, die den Zentralbereich bewachen. Nach dem lösen des Schalter-Puzzles, wird Serana wiedererweckt.

Beachte, dass hier auch eine Wortmauer gefunden werden kann. Zusätzlich sind hier auch acht Malachiterzadern.

Puzzle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zentrale Insel in der großen Höhle hat fünf Kohlebecken (im Mittelring) und einen zentralen Schalter. Aktiviere zunächst diesen Schalter, beachte aber, dass das Drachenblut dabei infiziert wird.

Dann schiebe das südwestliche und nördliche Kohlebecken raus, indem du dich dazwischen stellst und den zentralen Schalter betätigst. Die anderen drei Kohlebecken müssen nach innen bewegt werden, dafür stelle dich außerhalb derer auf und aktiviere sie. Dies entzündet die Flammen in den Becken. Schließlich aktiviere erneut die zentrale Säule, den Steinmonolith, um Serana zu befreien.

Aufgabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

besondere Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruft:

Kaverne:

Notizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Gruft kann komplett erforscht werden, bevor du eine der korrespondierenden Aufgaben des Dawnguard DLC annimmst. Und da die Feinde nicht wieder auftauchen, bleibt die Höhle auch leer.