Crescius Caerellius

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crescius Caerellius
{{{extra}}}
Volk
Ältere
Geschlecht
männlich
Ort(e)
Rabenfels
Klasse
Minenarbeiter
Beinhaltet
Schlüssel zu Caerellius' Haus

Crescius Caerellius ist ein ehemaliger Minenarbeiter, der mit Aphia Velothi verheiratet ist.

Der alte Mann ist besessen von seinem Urgroßvater Gratian Caerellius, der vor 200 Jahren, gemäß der Ost-Kaiserlichen Handelsgesellschaft, vermutlich einen Unfall in der Mine von Rabenfels hatte. Kürzlich dekte Crescius Beweise auf, die ihn glauben lassen, dass damals etwas anderes passiert sein könnte, und als ein Minenarbeiter glaubt er bestimmt nicht, dass ein Teil der stabilen Mine eingestürzt sei. Crescius Erforschungen der Mine, eillens die Überreste von Gratian zu finden, haben zu einem kleinen UNfall geführt, welcher Aphia sehr beunruhigt.

Das Drachenblut kann den Auftrag Die letzte Einfahrt entgegen nehmen, diese Mine nach dem alten Mann zu durchsuchen. Nach dem Ende der Aufgabe, werden die Arbeiten an und in der Mine wieder aufgenommen und Caerellius ist als Vorarbeiter der nun wieder arbeitenden Ebenerzmine benannt worden.



Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]