Canyon der Morgendämmerung

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canyon der Morgendämmerung
Canyon der Morgendämmerung

Der Canyon der Morgendämmerung ist ein verstecktes Tal im fernen Ostern von Himmelsrand, südöstlich im Fürstentum Rift und zugänglich durch eine unterirdische Durchgangsstraße, die sich südöstlich von Stendarrs Stern findet.

Es ist der legendäre Ort der von Legenden umwobenen Festung Dämmerwacht und ist nun das Ziel ehrgeiziger Vampirjäger von ganz Tamriel. Dort hat die Dämmerwacht, angeführt von dem berühmten Vampire jagenden Rothwardonen-Krieger Isran, dieses uralte Heiligtum zurückerobert und beabsichtigt, dort, wo die Wächter von Stendarr in ihren Augen versagt haben, den Kampf wieder aufzunehmen.

Festung Dämmerwacht kann nur erreicht werden, indem man den Canyon der Morgendämmerung durchquert. Auch schnelles Reisen zu der Festung führt nur in diesen Canyon.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]