Auf dem Gipfel von Apocrypha (Aufgabe)

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel ist über die Aufgabe. Für die Errungenschaft, siehe Auf dem Gipfel von Apocrypha (Errungenschaft).


Auf dem Gipfel von Apocrypha
Voraussetzung Der Waldmensch
Geläuterte Steine
Benötigte Artikel
Art
Fraktion


Auftraggeber Frea
Ort Apocrypha
Belohnung Miraaks Ausrüstung
Skill Tree Clearing
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgabe-Ziele



Für diese Mission musst du nach Solstheim reisen, um dort Miraaks Geheimnis auf die Spur zu kommen. Du bekommst diese Aufgabe gestellt, wenn du mit Neloth gesprochen und "Der Weg des Wissens" abgeschlossen hast.

Am Ende dieser Mission gibt dir der Daedraprinz Hermaeus Mora (von den Skaal auch Herma Mora genannt) den Auftrag das schwarze Buch "Verbriefter Scharfsinn" zu Storn Fels-Schreiter zu bringen.

Nachdem Herma Mora Storn mithilfe des Buches getötet hat, wird von dir verlangt, Miraak endgültig auszuschalten. Hierfür musst du nun "Wachträume" lesen, welches dich in die Apocrypha bringt.

Im Inneren des Buches musst du dich gegen Schleicher und Sucher zur Wehr setzen, die die lästige Eigenschaft besitzen, sich zu vervielfältigen. Der Trick bei einem Kampf mit einem Sucher und dessen Klonen ist, die Klone zu ignorieren und nur den "Hauptsucher" zu attackieren. Wenn dieser stirbt, verschwinden auch die Klone. Stirbst du in der Apocrypha, wirst du zurück nach Solstheim geschickt und musst die Quest von vorne beginnen. Um dem zu entgehen kannst du aber auch einen vorherigen Spielstand laden.

Im Laufe der Quest findet man insgesamt vier Bücher auf Podesten, die man unbedingt mitnehmen muss. Sie heißen:

  • Knirschende Klingen, Forschende Scheren, Spähkugeln und Knochenlose Glieder
  • Irgendwann kommst du in einen Raum, in dem neben einigen Suchern auch Podeste warten, auf die man die vier Bücher verteilen muss. zu jedem Podest gehört ein Buch. Hat man alle Bücher richtig zugeordnet, öffnet sich das Buch in der Mitte des Raumes, welches dich zum nächsten Kapitel führt.
  • Im 6. Kapitel rückst du dem finalen Kampf ein ganzes Stück näher: Nachdem du zwei Sucher besiegt hast, lernst du das nächste Wort von "Drachenform". Anschließend taucht der Drache Sahrotaar auf, der versucht dich zu töten. Diesmal allerdings solltest du dich nicht wehren. Sobald Sahrotaar vor dir landet musst du ihn mit dem Schrei "Willen beugen" zähmen, damit er dich zu seinem Herrn und Meister Miraak bringen kann. Unterwegs hast du die Möglichkeit ein paar Feinde mit Sahrotaar zu bezwingen, wobei du dem Drachen befehlen kannst diese anzugreifen.
  • Am Ende des Fluges wirst du endlich Miraak gegenüberstehen. Er greift mit diversen Zaubern Drachenschreien an und macht es dir nicht leicht. Wenn du ihn beinahe getötet hast, wird er einen seiner Drachen, die dem Kampfgeschehen zusehen, töten und dessen Seele aufnehmen, um seine Lebensenergie wiederherzustellen. Dreimal hast du das Vergnügen, Miraak zu bekämpfen, ohne dass er stirbt. Beim dritten Mal jedoch wird Hermaeus Mora es übernehmen, seinen früheren Diener zu töten, um dich als seinen neuen Ergebenen aufzunehmen. Nach einer kleinen Belohnung wirst du nach Solstheim zurückkehren und hast die Dragonborn-Hauptquest vollendet.