Anonymer Brief

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt zwei Versionen eines Anonymer Brief, welche gefunden werden können während der Aufgabe Erzwungener Tribut, abhängig auf welcher Seite das Drachenbllut kämpft: einer adressiert an die Kaiserlichen der andere adressiert an die Strummäntel.

Kaiserliche Version[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anonymer Brief
Note plain.png
Art Buch
Fertigkeitenbaum [[]]
Position
Schaden
Rüstung
Gewicht 0
Grundwert 0
Stufe
Name der Garnitur
vorheriger Band [[]]
nächster Band [[]]
Zutaten
Aufstiegszutaten
ID 000504ef

Beschreibung : Ein anonymer Brief adressiert an die Kaiserliche Legion.

Fundorte




Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An die Kaiserliche Legion,

Wer ich bin ist weit weniger interessant als dass was ich weiß - hinreichend zu sagen ist, dass ich kein Freund der sogenannten Sturmmantel-Rebellen bin.

Durch verschiedene Mittel bin ich darauf aufmerksam geworden, dass "Steward" eine ziemlich beschämende Indiskretion in seiner/ihrer Vergangenheit hat. Zufällig weiß ich auch, dass "Victim" törichterweise zu dieser Angelegenheit Beweise hat.

Solltet ihr die Beweise sicherstellen, könntet ihr in der Lage sein ihm/sie zu "überzeugen" euch in eurem Kampf in "Hold" zu helfen. Wenn gezwungen sich zwischen seiner/ihrer Abneigung für das Kaiserreich oder seiner/ihrer Liebe zu sich selbst zu entscheiden, wird er/sie sehr wahrscheinlich letzteres wählen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ein loyaler Bürger.

— Ein loyaler Bürger

Sturmmantel Version[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anonymer Brief
Note fancy.png
Art Buch
Fertigkeitenbaum [[]]
Position
Schaden
Rüstung
Gewicht 0
Grundwert 0
Stufe
Name der Garnitur
vorheriger Band [[]]
nächster Band [[]]
Zutaten
Aufstiegszutaten
ID 000504ee

Beschreibung : Ein anonymer Brief adressiert an Die Sturmmäntel

Fundorte




Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

an die Söhne von Himmelsrand,

Wer ich bin ist weit weniger interessant als dass was ich weiß - hinreichend zu sagen ist, dass ich kein Freund Kaiserlichen bin.

Durch verschiedene Mittel bin ich darauf aufmerksam geworden, dass "Steward" eine ziemlich beschämende Indiskretion in seiner/ihrer Vergangenheit hat. Zufällig weiß ich auch, dass "Steward" törichterweise zu dieser Angelegenheit Beweise hat.

Solltet ihr die Beweise sicherstellen, könntet ihr in der Lage sein ihm/sie zu "überzeugen" euch in eurem Kampf in "Hold" zu helfen. Wenn gezwungen sich zwischen dem Kaiserreich oder sich selbst zu entscheiden, wird "Steward" sich sehr wahrscheinlich für letzteres entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen,

Ein wahrer Nord.

— Ein wahrer Nord