Ancano

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ancano
Ancano.png
{{{extra}}}
Volk
Hochelf
Geschlecht
männlich
Klasse
Magier
Fraktion
Akademie von Winterfeste
Thalmor
Rang
Ratgeber

Ancano ist ein Mitglied der Akademie von Winterfeste, dort dem Erzmagier als Berater dienend. Er ist zudem auch ein Geheimagent der Thalmor. Die anderen Magier in der Akademie lehnen Ancano ab und finden seine Anwesenheit in der Akademie höchst verdächtig. Ancano im Gegenzug, sozialisiert sich nicht sehr mit den anderen Magiern und arbeitet daran, einige Geheimnisse aufzudecken, deren Aufdeckung seinem Thalmor-Meister von Hilfe sein könnte.

Ancano, während er auf sarkastische Art und Weise eine hervorragende und edle Gestalt durch Erscheinung und erlesener Sprache und offenkundigem Intellekt abgibt, umgeht er sehr schnell alle Behauptungen zu politischen Konversationen und liefert seine häufigen Ultimata mit erstaunlicher Arroganz und Herrschsucht. Diese Charakteristik hat ihn so offensichtlich zu einem Agenten der Thalmor gemacht, eher als deren Repräsentant oder Berater, den die Magier und Studenten, die in der Akademie wohnen sind generell verabscheuenswert mit ihm, selbst diejenigen, die auch Altmer sind.

Nach der Entdeckung des Auges des Magnus, während das Drachenblut in Labyrinthion unterwegs ist und den Stab des Magnus holt, nutzt Ancano irgendwie die Macht des Auges und sperrt sich selbst in dem Raum mit dem Auge ein. Er ist ganz klar durch die Macht wahnsinnig geworden und das Drachenblut ist gezwungen gegen ihn zu kämpfen und zu töten.

Sein Raum ist auf der unteren Ebene der Halle der Leistung.


Aufgabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]