Abgeschworene

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abgeschworenen, auch bekannt als "Reachmen", sind die Ureinwohner der nordwestlichen Region von Skyrim, die auch als Reach bekannt ist. Sie sind ein großer Kult, der im Verborgenen operiert, und bestehen hauptsächich aus Bretonen, angeführt von Madanach, dem "Lumpenkönig". Sie besetzen alte Bauwerke und unterirdische Höhlen in ganz Reach im nordwestlichen Himmelsrand. Sie sind die modernen Anhänger eines antiken Kults, der in Skyrim bereits vor den Nord existierte und stammen ursprünglich von Siedlern aus Hochfels ab, was ihre große Ähnlichkeit mit den Bretonen erklärt, insbesondere die außergewöhnliche Stärke ihrer weiblichen Schamanen. Diese Ähnlichkeit nutzen sie oft aus, um die Gesellschaft Himmelsrands als Agenten oder Provokateure zu unterwandern. Die Menschen von Reach heben sich meist von anderen Bewohnern durch ihre Gesichtstätowierungen ab.

Auf andere Kulturen reagieren sie mit Gewalt und Aggression, denn ihr einziges Ziel ist es, alle Anderen aus Himmelsrand zu vertreiben. Deshalb beteiligen sie sich auch nicht am Handel oder sonstigem interkulturellem Austausch.

Während nicht alle Menschen von Reach Rebellen sind, zählen jedoch viele zu den Abgeschworenen, einer Armee von Dissidenten, die sowohl gegen die Kaiserliche Legion‎, als auch die Sturmmäntel für die Unabhängigkeit von Reach kämpft.

Ihre Kultur erscheint matriarchal und enthält viele Elemente der vorchristlichen Kultur der Heiden Europas. So findet man z.B. weibliche Schamanen als Anführerinnen und obwohl sich in ihren Rängen nur Menschen befinden, haben sie ein Bündnis mit den Hexenrabe. Die Männer dienen meist als Krieger.

Das Aussehen ihrer Waffen ist primitiv und eher steinzeitlich, dennoch sind die Waffen sehr effektiv. Die Pfeile sind bemerkenswert, da sie anders als modernere Pfeile, kürzer und weniger tödlich sind.

Es bleibt anzumerken, dass während einer kurzen, zweijährigen Periode, als sich das Kaiserreich in Aufruhr befand und sich gerade von einem Angriff der Thalmor erholte, die Abgeschworenen die Kontrolle über Reach übernahmen und eine friedliche Bevölkerung verwalteten, die sehr viel positives versprach. Es wurde sogar für gut befunden, sich dem Kaiserreich anzunähern. Ulfric Sturmmantel allerdings beendete diese aufkeimende Gesellschaft, zerschlug schonungslos die Widerständler und Unterstützer bis zum letzten Mann und machte auch nicht vor Frauen und Kindern halt. Diese Vorkommnisse werden in dem Buch Der Bär von Markarth beschrieben.

BriarHeart.png

Dornenherzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hexenraben können anscheinend männliche Krieger, mit ihrer Einwilligung, in magie-beeinflusste Krieger verwandeln, auch bekannt als 'Dornenherz'. Während des Prozesses werden ihre eigenen Herzen durch ein Artefakt-Herz ersetzt, dass tatsächlich wie rötliche Dornen aussieht; ab und zu schlägt die Verwandlung auch fehl, wodurch die Kandidaten sterben und tot auf den Operationstischen vorzufinden sind.

Andere Abgeschworene:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]