Drachenpriester

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Drachenpriester sind die Priester der, von manchen der alten Nords verehrten, Drachen. Die obersten der Priester erhielten verzauberte Masken und wenn man mit allen Masken aus Himmelsrand nach Labyrinthion geht und vor einer antiken "Mauer" die dort liegende Holzmaske aufsetzt, kommt man in eine längst vergangene Zeit in der die "Mauer" noch ganz war. Sobald man dort alle Masken einfügt, öffnet sich der Drachenkopf an der Spitze und es erscheint die Maske von Konahrik, dem Obersten der Priester.
Die Priester tauchten vermutlich mit den Drachen wieder auf. Sie lebten in Himmelshand und in dem durch das Dragonborn DLC verfügbaren Solstheim. Ab der Stufe 50 können in Nordgräbern auch die gewöhnlichen Drachenpriester erscheinen, welche jedoch leider keine Masken tragen.

Drachenpriester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Elder Scrolls V: Dragonborn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]