Atmora

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Atmora ist der alte untergegangene Kontinent der Nord. Er war kalt und von Eis sowie Schnee bedeckt man könnte ihn mit der Antarktis vergleichen nur , dass er ganz im Norden war und besiedelt. Es gibt keine bekannten Angaben von Lebewesen die dort lebten sicher ist nur , dass Ysgramor mit seinen 500 Gefährten in Himmelshand landete , die Stadt Windhelm gründete, der erste Großkönig von Himmelsrand wurde und die Schneeelfen sowie die Dwemer bekämpfte. Die Gemeinschaft der Gefährten existiert immer noch in Weißlauf und ist in dem Spiel der Ersatz für die überall in Tamriel außer in Skyrim existierende Kämpfergilde. Alle Nord sind Abstammung der 500 Gefährten. Wenn man die Quests der Gefährten spielt reist man am Schluss zu Ysgramors Grab.